Die ersten Videos von unserem Herbstgebläse sind jetzt auf YouTube online. Vielen Dank an Manfred Zeiler für das Filmen und die Bearbeitung.

Die Playlist gibt es hier zum Anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=IaijIXqInTE&list=PLEf6tAgrXd0wvh6X9mbVnGw_s-AhoCczP

 

Am vergangenen Wochenende waren wir wieder mal zu Gast in der Jugendherberge Bad Marienberg um dort gemeinsam mit unserem Freund Christoph Stoll in einer intensiven Probenphase das diesjährige „Herbstgebläse“ vorzubereiten. Das abwechslungsreiche Programm mit Stücken aus Schlager- Pop- und Rockmusik hält in diesem Jahr einige Überraschungen bereit, für die wir auch musikalisches Neuland betreten werden. Wir hatten sehr viel Spaß beim Proben und hoffen, daß wir unser Publikum mit unseren neuen Stücken begeistern können.

Das Herbstgebläse findet am Samstag, den 24. Oktober 2015 um 19.30 Uhr in der Stadthalle Haiger statt. Im Anschluss an den Auftritt der Haigerer Schalmeien tritt als Gastverein die Werdorfer Blasmusik auf.

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 7 €, an der Abendkasse 9 € und Kinder unter 10 Jahren haben freien Eintritt.

Karten gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen Rathaus Haiger und Lotto-Foto-Trend Gillmann.

Bilder vom Probenwochenende gibt es hier:

Noch ist es nicht soweit, aber die Vorbereitungen für unser "Herbstgebläse 2015" laufen bereits. Zum 9. Mal laden wir am Samstag, den 24. Oktober 2015 um 19.30 Uhr in die Stadthalle Haiger ein. Auch in diesem Jahr setzen wir die bewährte Zusammenarbeit mit Christoph Stoll aus Dillenburg fort und werden gemeinsam mit Ihm unser neues Repertoire vorstellen. Ein Schwerpunkt werden Schlager sein, aber auch Rock und Pop werden nicht zu kurz kommen.

Als Gastorchester konnten wir die Blasmusik Werdorf gewinnen. Die Blasmusik Werdorf ist im heimischen Raum bereits seit vielen Jahren eine feste Größe in Sachen böhmischer Blasmusik. Neben der Traditionspflege des Egerländer Stils mit Polkas, Walzer und Märschen von u.a. Ernst Mosch, Robert Payer, Josef Augustin, Hubert Wolf, Franz Bummerl, Vaclav Vackar, Karel Vacek und Ladislav Kubes sind konzertante Blasmusik und moderne Arrangements von Oldies, Schlagern und populären Hits im Repertoire. Die Blasmusik Werdorf ist eine Abteilung des Turnvereins 1909 Werdorf.

 

 

 

 

Am Dienstag, den 28. Juli war die Hessenschau mit Ihrer Sommertour in Haiger auf dem Marktplatz zu Gast. In Bestbesetzung und begleitet von unserem Musikfreund Christoph Stoll an E-Bass und Gitarre haben wir den Marktplatz gerockt. Mit „Dancing Queen“ waren wir in einer Live-Schaltung bei „Hallo Hessen“ zu hören und zu Beginn der Hessenschau mit „Jump“. Alles in Allem eine schöne Erfahrung und ein musikalischer Erfolg vor einem großen heimischen Publikum. Bilder davon gibt es hier:

Die Videos könnt Ihr hier sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=nZHhkRGplks

https://www.youtube.com/watch?v=TZkY4DlNAls

 

Am Samstag, den 13. Juni haben wir in Sontra bei den Silver Lions am Tag der Spielleute des  Hessischen Musikverbandes teilgenommen. Zahlreiche Spielmanns- und Fanfarenzüge, aber auch Blaskapellen und wir als einziges Schalmeienorchester unterhielten die zahlreichen Gäste auf dem Marktplatz und weiteren Plätzen in Sontra. Die Bilder dazu gibt es hier zu sehen:

 

Unser erstes Weinfest auf dem Marktplatz hat unsere Erwartungen übertroffen und wird bestimmt nicht das letzte gewesen sein. Bilder vom Fest gibt es hier:

Und schon ist wieder Aschermittwoch. Am Donnerstag waren wir zum Weiberfastnachtsumzug in Odenthal - Voiswinkel und am Montag beim Rosenmontagszug in Odenthal - Blecher. Die Bilder vom Rosenmontag gibt es hier:

Die Bilder von unserem verschneiten Grenzgang mit Besuch auf der Blockhütte, im neuen DGH in Donsbach und im Schützenhaus Haiger zum Silvesterwürfeln gibt es hier:

Am Dienstag den 9.Dez.2014 findet die letzte Übungsstunde für das Jahr 2014 statt. Die erste Übungsstunde in 2015 findet am 13. Januar 2015 statt.

Dieses Jahr findet wie immer am 29.Dez. unser diesjähriger Grenzgang statt. Wer mit laufen will kann sich bis zum 21. Dez. bei Rainer Müller anmelden. Und den Unkostenbeitrag von 5€ für Wurst und Co bezahlen. Treffpunkt ist dann am 29. um 9:00 Uhr am Clubheim in Haiger. 

 

Wie ihr seht befindet sich unsere Homepage zu Zeit im Umbau, weshalb noch nicht alle Funktionen wie gewohnt zur Verfügung stehen. Aber es wird fleissig daran gearbeitet.